Geländefahrzeuge mit Elektroantrieb

4 Dinge, die man über die Geländefahrzeuge wissen sollte

Geländefahrzeuge mit Elektroantrieb

 

Die Elektrofahrzeuge Alke' besitzen höhere Offroad-Leistungen als die traditionellen Dieselfahrzeuge von gleichem Niveau und in 99% der Fälle sind sie sogar den Dieselfahrzeugen 4x4 der gleichen Kategorie gleichwertig, obgleich die Alke' ATX ausschließlich Hinterradantrieb besitzen.

 

 

Weshalb die Wahl von Elektrofahrzeugen Alke' mit Hinterantrieb für die Verwendung als Offroad-Fahrzeug?

  • Leistungsstarker Motor mit umgehendem maximalem Drehmoment
  • Mechanik vom Typ Militärfahrzeug
  • Sehr robustes Fahrzeug mit Antrieb, der mit einem Allradantrieb 4x4 vergleichbar ist
  • Offroad-Zubehör: Reifen und Seilwinde

 

Elektrofahrzeuge 4x2 für Off-road

 

Spitzenleistungen der Produktreihe

Motor
Die Elektrofahrzeuge der Produktreihe ATX besitzen einen sehr leistungsstarken Motor mit 14 kW (Spitzenleistung). Die Drehmomentabgabe ist verschieden im Vergleich zu Fahrzeugen mit herkömmlicher Verbrennung: Bei Elektromotoren erfolgt die Drehmomentabgabe in der Tat umgehend und dies ermöglicht energische Abfahrten auch unter schwierigsten Arbeitsbedingungen.
System der Aufhängungen
Die elektrischen Geländefahrzeuge ATX besitzen im vorderen Teil Mac Pherson-Federungen, während im hinteren Teil eine DeDion-Achse - mit Stabilisator - installiert ist, die eine perfekte Bodenhaftung der Räder, dank auch dem Gewicht des Batteriesatzes gewährleistet.

 

icon features
  • maximale Motorleistung: 14 kW
  • maximale überwindbare Steigung: 35%
  • ideal für schwierige Bereiche
  • mit Allradantrieb vergleichbare Leistungen
 

 

Fahrzeug ATX auf Schnee

Fahrzeug ATX auf Schnee

Maximale Steigung 35%

Maximale Steigung 35%

ATX für Agrartourismus

ATX für Agrartourismus

 

Extrem robustes Fahrzeug mit Antrieb, der mit einem Allradantrieb 4x4 vergleichbar ist

Die LKW ohne Emissionen ATX besitzen eine Gleichgewichtslage mit sehr niedrigem und rückwärtigem Schwerpunkt.
Im Fall des voll beladenen Fahrzeugs liegt der Großteil des Gewichts auf dem Hinterradantrieb und das Fahrzeug erweist sich nicht als unausgeglichen mit vorne gelegenem Schwerpunkt, wie bei anderen Fahrzeugen mit vorderer Kabine, bei denen man leicht die Haftung mit dem Risiko des Verlusts der Fahrzeugkontrolle verliert.

 

icon features
  • ausgezeichnetes Design des Rahmens
  • optimale Gleichgewichtslage, auch voll beladen
  • immer ausgewogenes Fahrzeug
  • kontinuierliche Bodenhaftung der Räder

 

Verstärkte Hinterachse

Verstärkte Hinterachse

Motor und Batterien

Motor und Batterien

Offroad - Reifen

Offroad - Reifen

 

Maximale Haftung

Die elektrischen Geländefahrzeuge Alke' können serienmäßig eine Mischbereifung (garden/city) oder auch Reifen spezifisch für Offroad-Fahrzeuge (tractor type) aufweisen, die die maximale Bodenhaftung auf unebenen Strecken mit Schnee, Eis oder sehr feinem Sand ermöglichen; Böden, die normalerweise den Fahrzeugen 4x4 mit Verbrennungsmotor vorbehalten sind und die kein anderes herkömmliches Fahrzeug mit 2 Antriebsrädern in Angriff nehmen kann.

 

icon features
  • serienmäßige Mischbereifung
  • optional: Offroad - Reifen
  • maximale Haftung auf unebenen Strecken
  • optimal auf schwierigen Böden: Sand, Schnee oder Eis

 

Für eine Verwendung in Gelände empfiehlt Alke':

ATX230E

Geländefahrzeuge mit Elektroantrieb ATX230E

Fahrzeuge mit Kipper

Fahrzeuge mit Kipper

Fahrzeuge mit Schneepflug

Fahrzeuge mit Schneepflug

 

 

 

Produktreihe ATX von Alke'
Produktreihe ATX von Alke'
Elektrische Geländefahrzeuge
Erfragen Sie die Preise der elektrischen Geländefahrzeuge Alke'.


 

 

Zum Seitenanfang