Cookie-Richtlinie

 

Cookie-Richtlinie

 

Diese Cookie-Richtlinie hat den Zweck, die Arten und Kategorien von Cookies sowie die Zwecke und Modalitäten der Verwendung von Cookies durch die Alkè srl. („Alke“) als Inhaber der Verarbeitung mit Sitz in Padua 35127, Via Cile 3-5-7, aufzuzeigen sowie den Benutzern Angaben über die Aktionen zum Ablehnen bzw. Löschen der auf den Webseiten (die „Webseiten“) www.alke.it, www.alke.com, www.alke.eu und www.alke.pt zu liefern.

Diese Cookie-Richtlinie stellt einen integrierenden Teil der Datenschutzinformationen, die auf den Webseiten von Alke angegeben sind (und über den Link unten auf jeder Webseite konsultiert werden können). Der Benutzer kann die von Art. 7 des Gesetzesdekrets 196/03 ausüben und Art. 15 der GDPR 2016/679/EU, indem er an die Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreibt. Zum Ändern der Cookie-Einstellungen kann er dagegen nach den Angaben vorgehen, die er in dieser Cookie-Richtlinie vorfindet.

Wie kann ich meine Zustimmung zur Annahme der Cookies geben?

Indem Sie das Informationsbanner schließen, dass zu allererst auf den Webseiten gezeigt wird, indem Sie die Seite durchscrollen, oder indem Sie ein beliebiges Element anklicken, geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung der Cookies.

Was sind Cookies?

Cookies bestehen aus Teilen eines Codes (Informatikdateien oder Teildaten), die von einem Server an den Internetbrowser des Benutzers versendet werden. Sie werden von diesem Browser automatisch auf dem PC des Benutzers gespeichert und automatisch bei jedem Vorfall oder beim nächsten Zugriff auf die Webseite an den Server zurück gesendet. Üblicherweise enthält ein Cookie den Namen der Webseite, von der das Cookie stammt, die Lebensdauer des Cookies (also wie lang es auf dem Gerät des Benutzers verbleibt) und einen Wert, der in der Regel eine nach dem Zufallsprinzip generierte identifizierende Zahl ist. Bei jedem nachfolgenden Besuch werden die Cookies zur Webseite, die sie erzeugt hat (Cookies von Erstparteien) oder zu einer anderen Webseite zurück gesendet, die sie erkennt (Cookies von Drittparteien). Die Cookies sind nützlich, da sie einer Webseite ermöglichen, das Gerät des Benutzers wieder zu erkennen, auch haben sie verschiedene Zwecke wie beispielsweise, eine effiziente Navigation auf den Seiten zu ermöglichen, die bevorzugten Webseiten aufzuzeichnen und allgemein die Navigationserfahrung zu verbessern. Sie tragen auch dazu bei, dass die online angezeigten Werbeinhalte gezielter auf einen Benutzer und seine Interessen ausgerichtet werden können.

Wenn sich der Benutzer entscheidet, die Cookies zu deaktivieren, könnte das Einfluss auf seine Navigationserfahrung innerhalb der Webseiten haben oder diese einschränken, er könnte dann z.B. nicht mehr bestimmte Abschnitte der Webseiten besuchen, oder beim Besuch der Webseiten keine gezielten Informationen mehr erhalten.


Wie funktionieren Cookies und wie kann man sie ausschalten?
Die Funktionsweisen sowie die Optionen für das Einschränken oder Blockieren von Cookies können reguliert werden, indem man die Einstellungen seines Internetbrowsers ändert. Der Großteil der Internetbrowser ist anfänglich so eingestellt, dass die Cookies automatisch akzeptiert werden. Der Benutzer kann jedoch diese Einstellungen ändern, um die Cookies zu blockieren, oder um jedes Mal gewarnt zu werden, wenn Cookies auf sein Gerät versendet werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Cookies zu verwalten, zu diesem Zweck muss auf das Anleitungshandbuch oder den Hilfebildschirm Ihres Browsers verwiesen werden, um herauszufinden, wie Sie seine Einstellungen regeln bzw. ändern können. Der Benutzer ist tatsächlich befugt, die oben genannte Konfiguration zu ändern und die Cookies zu deaktivieren (also sie endgültig zu blockieren), indem er ein höheres Schutzniveau einstellt.

Nachstehend der Pfad für die Verwaltung der Cookies auf den folgenden Browsern:

Von Mobilgeräten aus:

Es wird jedoch daran erinnert, dass die Deaktivierung der Navigationscookies oder der funktionalen Cookies ein schlechtes Funktionieren der Webseite verursachen und/oder den angebotenen Service einschränken kann.

Wenn der Benutzer untereinander verschiedene Vorrichtungen zur Anzeige und für den Zugriff auf Webseiten benutzt (z.B. Computer, Smartphone, Tablet usw.), muss er sich vergewissern, dass jeder Browser auf jedem Gerät so eingestellt ist, dass es seinen Präferenzen bezüglich der Cookies entspricht. Zum Beseitigen der Cookies vom Internetbrowser Ihres Smartphones/Tablets muss auf die Bedienungsanleitung des Gerätes verwiesen werden.


Welche Arten und Kategorien von Cookies verwendet Alke und zu welchen Zwecken?
Alkè verwendet nur technische Cookies, um die Benutzung der Webseiten zu vereinfachen und sowohl die Webseiten als auch seine Produkte den Bedürfnissen der Benutzer besser anzupassen. Die Cookies können auch benutzt werden, um die künftigen Erfahrungen und Aktivitäten der Benutzer auf den Webseiten zu beschleunigen. Außerdem verwendet Alkè die Cookies zum Erstellen von anonymen, kumulierten Statistiken, die zu verstehen gestatten, wie die Benutzer die Webseiten benutzen, und dazu dienen, den Aufbau und die Inhalte der Webseiten zu verbessern.

Technische Cookies

Die „technischen“ Cookies sind für das korrekte Funktionieren der Webseiten grundlegend wichtig und gestatten den Benutzern, auf den Webseiten zu navigieren und deren Eigenschaften auszunutzen (z.B. gestatten sie, vorhergehende Aktionen aufzuzeichnen, oder die Sitzung des Benutzers zu speichern und/oder andere Aktivitäten durchzuführen, die für das Funktionieren der Webseiten notwendig sind).

Profilierungs-Cookies der ersten Partei

Diese Cookies dienen ausschließlich für interne Recherchen, damit wir unser Internetangebot verbessern können.

Die Cookies verfolgen nach, wie Sie mit unserer Website interagieren. Sie werden dabei als anonymer Nutzer behandelt – die erhobenen Daten dienen nicht dazu, Sie persönlich zu identifizieren.

Diese Daten werden auch nicht an Dritte weitergegeben oder für andere Zwecke verwendet. Die anonymisierten Statistiken werden gegebenenfalls an Auftragnehmer weitergegeben, die im Rahmen einer vertraglichen Vereinbarung mit der Europäischen Kommission an Kommunikationsprojekten arbeiten.

Es steht Ihnen jedoch frei, diese Art von Cookies abzulehnen, entweder über das Cookie-Banner auf der ersten Seite, die Sie besuchen.

Name: _pk_id#

Dienst: Webanalysedienst auf Grundlage der Open-Source-Software Matomo

Zweck: Erkennt Website-Besucher (anonym – es werden keine personenbezogenen Nutzerdaten gespeichert).

Art des Cookies und Vorhaltedauer: Beständiges Erstanbietercookie, 13 Monate


Name: _pk_ses#

Dienst: Webanalysedienst auf Grundlage der Open-Source-Software Matomo

Zweck: Erkennt, welche Seiten derselbe Nutzer während desselben Besuchs angezeigt hat. (Anonym – es werden keine personenbezogenen Nutzerdaten gespeichert).

Art des Cookies und Vorhaltedauer: Beständiges Erstanbietercookie, 30 Minuten


Profilierungs-Cookies von Dritten
Cookies von Drittanbietern werden von einer anderen Domäne als der des Nutzers gesetzt. Wenn ein Benutzer eine Website besucht und ein anderes Unternehmen die Informationen über dieselbe Website sendet, handelt es sich um ein Drittanbieter-Cookie. Wenn Sie keine Cookies von Drittanbietern auf Ihrem Gerät empfangen möchten, können Sie über die unten aufgeführten Links auf Informationen und Einverständniserklärungen zugreifen. Wenn Sie keine Cookies von Drittanbietern auf Ihrem Gerät empfangen möchten, können Sie über die unten aufgeführten Links auf Informationen und Zustimmungsformulare für solche Drittanbieter zugreifen und den Empfang ausschließen. und den Empfang ausschließen. Diese Cookies werden nicht direkt von den Seiten kontrolliert, daher ist es notwendig, die Zustimmung zu widerrufen. um die Zustimmung zu widerrufen, ist es notwendig, sich auf die Websites der Dritten zu beziehen. Einige Widgets, die von sozialen networks (eg. Facebook, Twitter, YouTube, Google Maps, etc.) can use their Drittanbieter cookies.

Name des Cookies: _ga

Zweck:  ist Teil des Analyse- und Überwachungsdienstes Google Analytics. Dies ist ein Cookie, das 2 Jahre nach der Erstellung oder Aktualisierung. Es wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden und die Anzahl der Besuche auf der Website.

Verfallsdatum: 2 Jahre

Drittanbieter: Ja (Google), Nom du cLink zu den Datenschutzbestimmungen von Google

 

Name des Cookies: _gat

Zweck:  ist Teil des Analyse- und Überwachungsdienstes Google Analytics. Dies ist ein Cookie, das 10 Minuten nach seiner Erstellung oder Aktualisierung abläuft. Es wird verwendet, um die Anzahl der Analyseskriptanfragen zu blockieren, damit Sie nur die Besuche der Nutzer berücksichtigen können. besucht.

Verfallsdatum: 10 Minuten

Drittanbieter: Ja (Google), Nom du cLink zu den Datenschutzbestimmungen von Google

Name des Cookies: _gid

Zweck: ist ist Teil des Analyse- und Überwachungsdienstes Google Analytics. Dies ist ein Cookie, das 24 Stunden nach der Erstellung oder Aktualisierung verfällt. Es wird verwendet, um Navigationssitzungen zu identifizieren.

Verfallsdatum: 24 Stunden

Drittanbieter: Ja (Google), Nom du cLink zu den Datenschutzbestimmungen von Google

Name des Cookies: pref

Zweck:  ist Teil des Videoeinbettungsdienstes auf den von YouTube angebotenen Websites. Dies ist ein Cookie, das 8 Monate nach seiner Erstellung oder Aktualisierung verfällt.

Verfallsdatum: 8 Monate

Drittanbieter: Ja (YouTube), Nom du cLink zu den Datenschutzbestimmungen von Google

 

Name des Cookies: visitor_info1_live

Zweck: ist ist Teil des Videoeinbettungsdienstes auf den von YouTube angebotenen Websites. Dies ist ein Cookie, das 8 Monate nach seiner Erstellung oder Aktualisierung verfällt.

Verfallsdatum: 8 Monate

Drittanbieter: Ja (YouTube), Nom du cLink zu den Datenschutzbestimmungen von Google

 

Name des Cookies: ysc

Zweck: ist ist Teil des Videoeinbettungsdienstes auf den von YouTube angebotenen Websites. Es handelt sich um ein Cookie, das am Ende der der Navigationssitzung abläuft.

Verfallsdatum: am Ende der Navigationssitzung

Drittanbieter: Ja (YouTube), Nom du cLink zu den Datenschutzbestimmungen von Google

 

Name des Cookies: _ga_*

Zweck: Teil des Tracking- und Analysedienstes Google Analytics. Dies ist ein Cookie, das 1 Jahr nach seiner Erstellung oder Aktualisierung. Es wird verwendet, um Benutzer und Anzahl der Besuche auf der Website zu unterscheiden.

Verfallsdatum: 1 year

Drittanbieter: Ja (Google), Nom du cLink zu den Datenschutzbestimmungen von Google

 

Name des Cookies: _gat_gtag_UA_*

Zweck: Teil des Tracking- und Analysedienstes Google Analytics. Dies ist ein Cookie, das 1 Jahr nach seiner Erstellung oder Aktualisierung. Es wird verwendet, um Benutzer und Anzahl der Besuche auf der Website zu unterscheiden.

Verfallsdatum: 1 year

Drittanbieter: Ja (Google), Nom du cLink zu den Datenschutzbestimmungen von Google

 

Name des Cookies: __cf_bm

Zweck: Functional.

Verfallsdatum: 30 Minuten.

Drittanbieter: Ja (CloudFlare), Link zur Datenschutzrichtlinie von CloudFlare

 

Name des Cookies: vuid

Zweck: Browsing-Verhalten.

Verfallsdatum: 2 Jahre.

Drittanbieter:Ja (Vimeo), Link zur Datenschutzrichtlinie von Vimeo

 

Google Analytics: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

 

Zum Seitenanfang