Kleintransporter mit Elektroantrieb ATX310E

Geeignet für Arbeiten auf engen Räumen

Kleintransporter mit Elektroantrieb ATX310E

 

Die ATX310E sind professionelle, sehr wendige, flexible und robuste Kleintransporter mit Elektroantrieb mit kompakten Abmessungen und einer Tragfähigkeit der Rahmenlast von 620 kg und einer Zuglast von bis zu 2.000 kg.
 

 

Warum den Kleintransporter mit Elektroantrieb ATX 310E wählen?

  • Maximale Tragfähigkeit der Rahmenlast: 620 kg
  • Zuglast: 2.000 kg
  • Interner Lenkradius von 2,6 m
  • Ideal für den Betrieb auf engem Raum
  • 100% made in Italy

 

lager kleintransporter mit lektroantrieb atx310e

 

Enge Räume sind kein Problem für die ATX 310E

Das Modell ATX 310E ist entwickelt worden, um auf engen Räumen eingesetzt zu werden.
Dank seiner geringen Abmessungen und seines internen Lenkradius von nur 2,6 Metern, kann es beispielsweise in Lagerhallen, in Stadtzentren oder in den Straßen von Kleinstädten eingesetzt werden.
Seine Leistungen werden durch den Elektromotor AC 48 V unterstützt, der imstande ist, ein Leistungsmaximum von 14 kW zu erreichen und dank der Energierückgewinnung beim Bremsen eine erhebliche Energieeinsparung zu gewährleisten.
Die ungefähre maximale Lebensdauer der Batterie beträgt 75 km, mit Aufladekosten von ca. 2 €.

icon features
  • entwickelt, um auf engem Raum zu arbeiten
  • reduzierte Abmessungen
  • gemäßigter interner Lenkradius
  • Motor mit einer maximalen Leistung von 14 kW

 

Städtische Elektrofahrzeuge ATX310E

Städtische Elektrofahrzeuge ATX310E

Elektrische Kleintransporter Logistik

Elektrische Kleintransporter - Logistik

ATX 310E - Eisausstattung

ATX 310E - Eisausstattung

 

ATX 310E: kleine Abmessungen, hohe Leistungen

Zusätzlich zu ihren kompakten Abmessungen sind die ATX 310E-Elektrofahrzeuge sehr robust und darauf ausgelegt, den anspruchsvollsten Betriebsbedingungen standzuhalten. Neben dem hervorragenden Motor, verfügen sie über die Fähigkeit, Steigungen von 30% zu überwinden.
Zudem werden MacPherson-Vorderachsen und Hinterachsen mit De-Dion-Brücke und Stabilisatorstange angebracht, die für eine maximale Haftung sorgen. Auch bei Anwesenheit von Schmutz, wird ein mögliches Abrutschen oder ein Kontrollverlust vermieden, wodurch eine sehr komfortable Fahrt gewährleistet wird.
Dank ihrer Konfiguration sind die ATX 310E imstande, sowohl bezüglich ihrer Leistung als auch hinsichtlich der Betriebskosten die besten Ergebnisse zu erzielen.

icon features
  • Robuste Fahrzeuge
  • Maximal überwindbare Neigung: 30%
  • Hinterachsen mit De-Dion-Brücke und Stabilisatorstange
  • Beste Leistungen, hohe Rentabilität

 

Elektrofahrzeuge Alke' Armaturenbrett

Elektrofahrzeuge Alke' - Armaturenbrett

Elektromotor Alke'

Elektromotor Alke''

Kleintransporter mit kippbarer

Kleintransporter mit kippbarer

 

Flexibilität

Die Elektrofahrzeuge ATX 310E sind entwickelt worden, um überall dort eingesetzt zu werden, wo ein robustes, wendiges und für kleine Räume geeignetes Elektrofahrzeug benötigt wird, das über hohe Leistungen und niedrige Betriebskosten verfügt.
Diese Fahrzeuge können, dank der Genehmigung N1 auf europäischer Ebene auch auf der Straße gefahren werden.

icon features
  • für Industrie und Logistik (in Lagern)
  • Altstädte
  • sehr enge Straßen
  • Touristen- und Sportanlagen

 

Abmessungen Kleintransporter mit Elektroantrieb ATX310E

Abmessungen Kleintransporter mit Elektroantrieb ATX310E

 

 

Die wichtigsten technischen Merkmale der Alke' ATX 310E

 

Elektromotor AC 48 V Leise, sehr hohe Leistung, geringer Wartungsaufwand.
Maximale Geschwindigkeit: 44 km/h Indikativ und auf flachen Wegen im SPORT-Modus bewertet.
Länge des Kastens: 130 cm Sehr kompakter Ladekasten.
Länge des Fahrzeugs: 303 cm Extrem wendig.
Breite des Fahrzeugs: 127 cm Ermöglicht es den ATX 310E auch in Sperrgebieten zu fahren

 

 

Kleine Alke' elektrofahrzeuge ATX310E
Kleine Alke' elektrofahrzeuge ATX 310E
Kleine Alke'-Elektrofahrzeuge.
Fragen Sie nach den Preisen der Kleintransporter mit Elektroantrieb ATX 310E.





Daten verarbeitet in Übereinstimmung mit Gesetzesdekret 196/03 und “DSGVO” 2016/679/EU
Zum Seitenanfang