Elektrotransporter mit Laubgitter

Nutzfahrzeug mit Laubgitter für mehr Ladekapazität.

Laubgitter aus Metall
Die Elektrotransporter Alkè mit Ladepritsche mit Laubgitteraufbau werden für den Transport von Müll und Gartenabfällen aber auch im Tourismussektor und für den Gütertransport eingesetzt.
    icon contact icon data sheet icon world
    Kontakt Technische Datenblätter Alkè weltweit
 
bordwandaufsaetze metallnetze

Die Elektrotransporter Alkè können durch zahlreiche Aufbauten ganz individuell ausgerüstet werden. Eines der meist verkauften Aufbauten ist das Laubgitter, das für verschiedene Zwecke eingesetzt werden kann. Seine  Hauptmerkmale sind:

Höhe 55 cm
Material Stahl
Auf drei Seiten zu öffnendes Gitter Ja
Homologisiert für den Straßenverkehr Ja

Das Laubgitter kann auf alle Modelle der Straßen- und Heavy Duty- Fahrzeuge Alkè ATX außer auf den Versionen L (mit Ladepritsche von 2 Meter Länge) aufgebaut werden.

Die individuelle Gestaltung der Ladepritsche des eigenen ATX mit dem Laubgitter ist die beste Entscheidung für alle Einsätze, bei denen selbst riesige Mengen Güter auf öffentlichen oder privaten Straßen transportiert werden müssen.

Einsammeln und Transportieren von Schmutzwäsche in Hotels, Pflegeheimen,  Touristen-Zentren und Krankenhäusern.
Einsammeln und Transportieren von Müllsäcken bei der Abfallentsorgung.
Einsammeln und Transportieren von Laub und Holz inder Grünpflege in Stadtparks und Naturparks.
Einsammeln und Transportieren von Obst und Gemüse in Märkten, Landwirtschaftsbetrieben, Weingütern, Treibhäuser und Gärtnereien.

Das Laubgitter schützt die Transportgüter während des Transports und verhindert, dass sie beim Lenken seitlich herunterfallen. Außerdem kann so die Ladepritsche höher beladen werden.
Die Laubgitter der ATX sind  vollständig aus Stahl, 55 cm hoch und für die 180 cm oder 130 cm lange Ladepritsche mit hinterer Klapp-Ladebordwand entwickelt worden. .

Warum es ein Elektrotransporter Alkè mit Laubgitter sein muss
  • Höhere Ladekapazität
  • Leichteres Beladen/Abladen
  • Gebrauch auch in geschlossenen Bereichen und leise
  • Leicht auf- und abzubauen

Alle Alkè ATX sind vollständig elektrisch. Dieser nicht unerhebliche Faktor impliziert eine enorme Kostenminderung beim Betrieb der Fahrzeuge, da die Treibstoffkosten gleich Null sind. Das Laden eines kompletten Batteriesatzes kostet ungefähr €2 und das Fahrzeug ist damit für einen ganzen Arbeitstag im Einsatz.

Die Kosteneinschränkung und die Produktionsmaximierung sind die Schlüsselaspekte für ein Unternehmen, egal ob es sich um ein Groß- oder ein Kleinbetrieb handelt, doch auch das Image hat seinen Wert. Die Entscheidung für einen Elektrotransporter ist vor allem eine ökologische Entscheidung, die über das Interesse für den Umweltschutz, den verantwortungsvollen Umgang von Ressourcen und Öko-Engagement positive Werte mitteilt und vermittelt.

Abfallentsorgung Transporter

Transporter mit Laubgitter für die Abfallentsorgung

Laubgitter

Ladepritsche mit Laubgitter 

Öffnen/Schließen Bordwände

Öffnen/Schließen des Laubgitteraufbaus

Die Elektrotransporter ATX von Alkè können als homologisierte Fahrzeuge in Privatbereichen und auf öffentlichen Straßen gefahren werden. Alle Fahrzeuge Alkè sind 100% in Italien hergestellt und für den Einsatz unter den härtesten und anspruchvollsten Bedingungen entwickelt.

Die Autonomie des Fahrzeugs auf Standardstrecken kann bis zu 150 km mit den Lithium-Akkumulatoren erreichen, das heißt, Sie können sorglos einen kompletten Arbeitstag angehen.  Die Energieleistung bleibt auch in allen Situationen, in denen öfters zum Auf- und Abladen halt gemacht werden muss, optimal.
Alle Elektrofahrzeuge Alkè sind mit einer Rekuperationsbremse ausgerüstet, die beim Bremsen Energie zurückgewinnt und verschleißfrei arbeitet.

Wenn Sie mehr Informationen über die Elektrotransporter ATX mit Laubgitter erhalten möchten,  schreiben Sie einfach eine kurze Mitteilung:




Zum Seitenanfang