Zivilschutzfahrzeuge ALKE’

Zivilschutzfahrzeuge ALKE

 

Zivilschutz, Militär, Polizei und Feuerwehr haben die Elektrofahrzeuge der ALKE' auf ihre Robustheit und Leistung getestet und sie für den Einsatz im Notfallmanagement, aber auch einfach zur territorialen Kontrolle als ideal befunden.
 

 

Warum Elektrofahrzeuge von ALKE' wählen:

  • Hochleistungsfahrzeuge
  • Ideal für geschlossene oder explosionsgefährdete Bereiche ATEX
  • Tragfähigkeit bis 1630 kg und Zugkraft bis 4.500 kg (auf Privatgrundstücken) oder bis 2.000 kg (auf der Straße)
  • Autonomie bis zu 200 km
  • Besonders kompaktes Fahrzeug: Breite 140 cm

 

Für den Zivilschutz ausgestattete Fahrzeuge

Die Elektrofahrzeuge von ALKE' werden zur Tag- und Nachtüberwachung in Flughäfen, Einkaufszentren, Krankenhäusern, Industrieanlagen, Interports oder als elektrischer Krankenwagen in geschlossenen Bereichen, in Krankenhäusern, auf Messegeländen und in Stadien eingesetzt. Elektrofahrzeuge werden auch zur Rettung an Stränden und in Tourismusgebieten eingesetzt. Sie werden sowohl zur Überwachung und Unterstützung auf dem Territorium als auch zur Bewältigung von Notfällen verwendet. Dank der breitgefächerten Palette an Ausrüstungen können die Katastrophenschutzfahrzeuge von ALKE' für verschiedene Tätigkeiten eingesetzt werden.

 

Fahrzeuge für die Armee ALKE'

Die Spitze der Fahrzeuge mit Elektroantrieb

Fahrzeuge für die Armee ALKE'

 

Zivilschutzfahrzeuge - Verwendungsbeispiele und Ausstattungen

Da die Fahrzeuge von ALKE' auch in geschlossenen Bereichen verwendbar sind, können sie in der Krankenwagenversion für den Transport von Patienten innerhalb der auf den Messegeländen eingerichteten Krankenhäuser nützlich sein, wie dies bei einer gesundheitlichen Notlage der Fall ist.
Die Elektrofahrzeuge von ALKE' eignen sich zur Verwaltung von Naturkatastrophen, wie Erdbeben, wenn die Bevölkerung in Sporthallen oder anderen großen Gebäuden untergebracht ist. In diesem Fall können die Fahrzeuge problemlos in den Innenbereichen bewegen, um die Grundversorgung sicherzustellen. Die Tatsache, dass sie elektrisch und äußerst kompakt sind, ermöglicht es diesen Zivilschutzfahrzeugen, auch in Bereichen zu arbeiten, in denen keine Möglichkeit zum Tanken besteht oder in engen Passagen, die mit herkömmlichen Fahrzeugen nicht zugänglich sind.
Die Ausstattung mit einer Arbeitsbühne kann beispielsweise zur Kontrolle und Instandsetzung von Gebäudefassaden nach einem Erdbeben nützlich sein. Diese Fahrzeuge können vom Zivilschutz auch in folgenden Bereichen eingesetzt werden: Unterstützung der Gemeinden bei der Überwachung und der Kontrolle des Territoriums und als Unterstützung bei Großereignissen.

icon features
  • Gesundheitliche Notlage
  • Möglichkeit in geschlossenen Bereichen zu arbeiten
  • Verwaltung von Naturkatastrophen
  • Unterstüzung der Gemeinden bei der territorialen Überwachung und Kontrolle
  • Großereignisse
  • Industrieller Notfall

Hunderte von Ausstattungen verfügbar

Ladefläche

Ladefläche
Elektrofahrzeuge mit einer Nutzlast bis 1.630 kg.

Elektrokastenwagen

Elektrokastenwagen
Elektrische Nutzfahrzeuge für den Transport von Waren und für die Logistik.

Elektro-Krankenwagen

Elektro-Krankenwagen
Erste-Hilfe-Elektrofahrzeuge.

Elektroschlepper mit Anhänger

Elektroschlepper mit Anhänger
Elektrofahrzeug mit einer Zugkraft von bis zu 2.000 kg auf der Straße und 4.500 kg auf privatem Gelände.

Elektrische Löschfahrzeuge

Elektrische Löschfahrzeuge
Kleine Pickups mit Feuerlöschausrüstung.

Schneepflüge

Schneepflüge
Kompakte und handliche Schneepflüge mit leicht abnehmbarem Schneeschild.

 

elektrotransporter eu zulassung alke atx

 

Wie man sich mit einem Elektrofahrzeug von ALKE' in Hangars und Lagern bewegen kann

Die Elektrofahrzeuge von ALKE' eignen sich hervorragend als Fahrzeuge für die Armee und für den Zivilschutz, um sich in Hangars und Lagern zu bewegen, in denen normale Diesel- und Benzinfahrzeuge nicht verwendet werden können. Die Elektrofahrzeuge von ALKE' sind sehr robust und können bis zu 1630 kg pro Fahrgestell transportieren. Sie verfügen über eine Anhängerkupplung zum Ziehen von Wägen. Darüber hinaus können sie auch als Schneepflüge eingesetzt werden. Mit den Fahrzeugen von ALKE' kann der Zivilschutz medizinische Hilfsmittel transportieren. Die geländegängigen Kleintransporter von ALKE' werden als kleine Spezialfahrzeuge für Notfälle eingesetzt. Sie kommen dort hin, wo andere nicht durchfahren können, da die Fahrbahn zu eng ist oder sie sich in geschlossenen Räumen befinden. Diese Elektrofahrzeuge sind auch in einer explosionsgeschützten Version erhältlich, um explosionsgefährdete Orte zu erreichen. Die Zivilschutzfahrzeuge von ALKE' können mit Leuchtvorrichtungen und Aufklebern individuell angepasst werden.

 

Elektrofahrzeuge
Beschreibung
Ökologisches Fahrzeug Verschmutzt die Luft nicht mit Abgasen
Geräuscharmes Fahrzeug Keine Lärmbelastung
Extrem leistungsstarker Motor ist in der Lage ist, Steigungen in der Größenordnung von 35% zu überwinden
Reichweite mit bis zu 200 km zählen sie sicherlich zu den Elektrofahrzeugen mit größerer Reichweite
Optimale Ladekapazität Je nach Modell beträgt die Tragfähigkeit zwischen 600 kg und 1630 kg
Sehr robuste Konstruktion Der Rahmen stammt von Militärfahrzeugen
Mäßiger Verbrauch Mit nur 2 - 4 Euro hat man eine Reichweite bis 200 km mit einer deutlichen Energieeinsparung
Bemerkenswerte Zugleistung ie Elektrofahrzeuge von ALKE' können bis zu 4.500 kg ziehen

 

 

 

Fordern Sie die Preise der Zivilschutzfahrzeuge von ALKE' an, indem Sie eine kurze Nachricht in das folgende Feld schreiben:





Daten verarbeitet in Übereinstimmung mit Gesetzesdekret 196/03 und “DSGVO” 2016/679/EU

 

Zum Seitenanfang