Offroad Fahrzeuge mit Elektromotor ALKE’

Technologie und Leistung zu Ihren Diensten

offroad fahrzeuge mit elektromotor alke

 

Unter den Elektrofahrzeugen von Alke‘ durften keine geländegängigen Fahrzeuge fehlen, die für Arbeiten unter schwierigsten Bedingungen geeignet sind.
 

 

Die geländegängigen ATX-Modelle sind:

  • E-Geländewagen ATX 330E: Höchstgeschwindigkeit: 44 km/h; Ladekapazität (Fahrgestellt): 1.220 kg
  • E-Geländewagen ATX 330EH: Höchstgeschwindigkeit: 35 km/h; Ladekapazität (Fahrgestellt): 1.575 kg

 

elektro arbeitsgolfwagen gelaendewagen alke

 

Offroad Fahrzeuge mit Elektromotor: Heute ist das möglich!

Heute können auch Elektrofahrzeuge unter schwierigen Arbeitsbedingungen eingesetzt werden. Diese Art von Elektrofahrzeug eignet sich in der Tat besonders auf unbefestigten Bergstraßen, in hügeligen Gebieten, auf sandigen Böden und in all jenen Einsatzgebieten, die nicht nur durch unebenes Gelände und anspruchsvolle Hänge gekennzeichnet sind, sondern auch durch eingeschränkte Arbeitsbereiche dank einer Breite von nur 127 cm.
Die Elektro-Geländewagen von Alke' behalten ihre exzellenten Leistungen auch auf Hängen bei. Sie verfügen über eine Nutzlast (am Fahrgestell) von bis zu 1.575 kg und eine Anhängelast, die auf Privatgrund 4.500 kg und auf öffentlichen Straßen 2.000 kg erreichen kann.

 

Die wichtigsten Merkmale der Offroad Fahrzeuge mit Elektromotor von Alke' sind:

Vorderradaufhängung mit unabhängigen Rädern, die mehr Komfort und Präzision beim Fahren und bessere Stabilität ermöglichen
Hinterradaufhängung mit De-Dion-Achse und Stabilisator, die sich an die Unebenheiten des Geländes anpassen und die Fahrt weicher machen
Traktion vergleichbar mit einem Allradantrieb: Dank der Geometrie der Aufhängungen, die sie bezogen auf die Kraft Dieselfahrzeugen gleichsetzt
Reifen mit Grip für rutschige oder lockere oder breite Untergründe, die für Arbeiten auf Rasen geeignet sind, ohne diese zu beschädigen

 

elektrische gelaendefahrzeuge alke

 

Der ATX mit Offroad-Ausstattung erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 44 km/h, hat eine Ladefläche von 180 cm Länge und eine Nutzlast (am Fahrgestell) von 1,220 kg. Wenn Sie eine größere Ladekapazität benötigen bietet Alke' die ATX 330EH mit einer Höchstgeschwindigkeit von 35 km/h und einer Nutzlast von 1.575 kg an.
Die ATX-Fahrzeuge von Alke' sind äußerst vielseitig, da sie sowohl in der Stadt (für den Straßenverkehr zugelassen) als auch in den anspruchsvollsten Geländen eingesetzt werden können.
Nachstehend sind die Merkmale der Elektro-Geländewagen ATX von Alke' mit EU-Zulassung N1 angeführt:

 

Elektromotor AC Hohe Leistung, geräuscharm und mit minimalem Wartungsaufwand.
Höchstgeschwindigkeit: 44 km/h Der Schieber mit Drehmomentwandler bietet maximales Drehmoment bei allen Geschwindigkeiten, was das Fahren temperamentvoll und extrem einfach macht.
Motorbremse mit Energierückgewinnung Diese Funktion garantiert mehr Autonomie und perfekte Manövrierfähigkeit bei Fahrten auf Abhängen.
Nutzlast (Fahrgestell) 1.200 kg Spitzenklasse: Nur wenige Fahrzeuge dieser Größe haben eine so hohe Nutzlast. Die hohe Nutzlast wird durch ein sehr robustes Fahrgestell garantiert.
Pritschenlänge: 180 cm  
Fahrzeuglänge: 353 cm  
Fahrzeugbreite: 127 cm Aufgrund der geringen Breite können diese Fahrzeuge auch in engen Bereichen und auf Wanderwegen in den Bergen eingesetzt werden.
Anhängelast: bis 4.500 kg auf Privatgrund Auf öffentlichen Straßen: 2.000 kg
Hinterradantrieb  
Überwindbare Steigung: 32% (340E) / 35% ATX mit Off-Road-Ausstattung können auch auf Hügeln oder unebenem Gelände eine hervorragende Leistung erbringen.

 

Sehen Sie sich das Video eines ATX auf unbefestigten Straßen an!

 

Fordern Sie die Preise der Offroad Fahrzeuge mit Elektromotor Alke' an.





Daten verarbeitet in Übereinstimmung mit Gesetzesdekret 196/03 und “DSGVO” 2016/679/EU

 

 

Zum Seitenanfang