veicoli elettrici alkè
veicoli elettrici alkè
veicoli elettrici alkè
veicoli elettrici alkè
veicoli elettrici alkè
veicoli elettrici alkè
veicoli elettrici alkè
veicoli elettrici alkè

Virtual Tour mit dem Elektro-Fahrzeug XT. Das Hochleistungs-Elektro-Fahrzeug Alkè XT hat einen Straßentest auf verschiedenen Strecken abgelegt: städtisch, außerstädtisch, Hügel.

Virtual Tour mit dem Elektro-Fahrzeug XT320E
Virtual Tour mit dem Elektro-Fahrzeug XT320E
Straßentest auf verschiedenen Strecken


Das für die Virtual Tour verwendete Elektro-Fahrzeug ist ein Alkè XT320E. Mit der Virtual Tour kann der mit dem Fahrzeug zurückgelegte Weg betrachtet werden; es handelt sich um eine gemischte Strecke, bei der auf eine städtische eine Hügelstrecke und daraufhin eine außerstädtische Strecke folgt. In diesem Zusammenhang sind die zahlreichen Fähigkeiten des Elektro-Fahrzeugs zu sehen, das auch starke Gefälle überwinden kann. Sollten Steigungen bis zu 46% erklommen werden müssen, bietet Alkè das Elektro-Fahrzeug Alkè XT420E 4x4 an, das zu den äußerst seltenen Elektrofahrzeugen mit permanentem Antrieb gehört, die auf dem Markt exisistieren

 

In der ersten Testphase wurde der Öko-Modus und daraufhin der Sport-Modus geprüft. Nachfolgend erreichten wir die Höchstgeschwindigkeit des Elektro-Fahrzeugs, die bei fast 60km/h liegt. Diese erlaubt dem Fahrzeug mit N1 Zulassung die Verkehrsteilnahme auf Staats- und Landesstraßen für kurze Strecken. Dieses Fahrzeug führte circa 400 kg Nutzlast mit sich.
 
In der zweiten Testphase wurde das Elektro-Fahrzeug in der Stadt geprüft, wo es seinen besten Einsatzbereich findet. Im Stadtbereich beträgt die Höchstgeschwindigkeit üblicherweise 30-50 km/h, und der Stop-and-Go-Verkehr ist stark ausgeprägt. Gerade in diesem Zusammenhang zeigt ein Elektro-Fahrzeug seine größten wirtschaftlichen Vorteile; in der Tat verbraucht ein stillstehender Elektromotor im Gegensatz zum Verbrennungsmotor, bei dem es zu einem Verbrauch und zur CO2-Emission kommt, keine Energie.Zu einem weiteren Energieausgleich kommt es in den Verzögerungsphasen, wenn das Energierückgewinnungssystem aktiviert wird, mit dem bis zu 30 % der für die Beschleunigung verbrauchten Energie zurückgewonnen werden können.

 

Das getestete Elektro-Fahrzeug war außerdem mit einem Alke SEV GPS Edition und integriertem Computer ausgestattet. Somit konnte die vollständige Fernmessung der gesamten Strecke erfolgen, der Fahrstil studiert und das Fahrzeug in all seinen Phasen überwacht werden. Mit Google Earth konnte die Höhenmessung verfolgt werden. Dadurch waren wir in der Lage zu sehen, dass Strecken von circa 400 Metern bergauf und ebenso bergab zurückgelegt wurden. Der höchste Punkt wurde bei 146 m in Arquà Petrarca erreicht.

1 Elektro-Fahrzeug Alke XT320E Display Elektro-Fahrzeug xt Test Elektro-Fahrzeug Virtual Tour Elektro-Fahrzeug XT320E Test auf Strasse
 

 

Senden Sie für Preisinformationen zum XT320E bitte eine kurze Nachricht:

 







 

 
Elektrofahrzeuge ATX210E
Elektrotransporter ATX230E
Elektrofahrzeug ATX240E
Elektrofahrzeuge ATX110E

Elektrofahrzeug Alke’ Quick Guide

Elektrofahrzeug Quick Guide

Weltweit Alke
Weltweit Alke
Wie finden Sie die Alkè Produkte? Besuchen Sie unsere Händlersuche Seite.
Angebot für Elektrofahrzeuge

Fahrzeuge für die Müllabfuhr

Fahrzeuge für die Müllabfuhr
- Ladevolumen 2000 l
- geräuscharm und umweltfreundlich
- Steigfähigkeit bis 30%
- 90°-Kippvorrichtung
- und noch vieles
mehr

Elektrofahrzeuge Alke'

Alke' Elektrofahrzeuge
- Anhängelast bis 3.000 kg
- geräuscharm und umweltfreundlich
- Nutzlast bis 1.000 kg
- Steigfähigkeit bis 40%
- geländegängig
- und noch vieles
mehr

Zum Seitenanfang