veicoli elettrici alkè
veicoli elettrici alkè
veicoli elettrici alkè
veicoli elettrici alkè
veicoli elettrici alkè
veicoli elettrici alkè
veicoli elettrici alkè
veicoli elettrici alkè

Alle Elektrofahrzeuge von Alkè sind CO2 emissionsfrei. Aber was sind CO2-Emissionen und wie werden sie berechnet?

Elektrofahrzeuge von Alkè ohne Abgasemissionen
CO2 Emissionen
Elektrofahrzeuge von Alkè ohne Abgasemissionen
 
Sämtliche Tätigkeiten, die wir täglich ausführen, wirken sich in Form von an die Atmosphäre abgegebenen kg Stickstoff (CO2) quantifizierbar auf die Umwelt aus.Stickstoff wird durch eine Reaktion zwischen einem Kohlenstoffatom und zwei Sauerstoffatomen gebildet, wodurch die gut bekannte Formel CO2 gebildet wird. Aus dieser Verbindung entsteht ein natürliches, inertes, farb- und geruchloses Gas, das in der Umwelt vorhanden ist und ein wichtiges Element in den natürlichen Kreisläufen darstellt. Die Pflanzen und Bäume produzieren durch die Aufnahme von CO2 Sauerstoff und eliminieren auf diese Weise den übermäßigen Stickstoff. Aus diesem Grund ist der Schutz der Wälder, die seit jeher die Lungen unseres Planeten darstellen, lebenswichtig. Dank dieses natürlichen Prozesses konnten sich auf der Erde über Millionen von Jahren hinweg die idealen Bedingungen für pflanzliches und tierisches Leben entwickeln.

Elektrofahrzeuge Alke Elektrofahrzeuge ohne CO2-Emissionen Elektrofahrzeuge Transport ohne Abgasemissionen Nachhaltige Mobilitaet durch Elektrofahrzeuge Umweltvertraegliche Elektrofahrzeuge
 

  • Was sind CO2-Emissionen und was bewirken sie?
    Leider haben die immer intensiveren, menschlichen Eingriffe begonnen, die natürlichen Dynamiken aus dem Gleichgewicht zu bringen und eine plötzliche globale Erwärmung nach sich gezogen. Der leichtfertige Umgang mit den fossilen Brennstoffen wie etwa Kohle, Erdgas und Erdöl ist während der letzten Jahre exponentiell angestiegen. Aufgrund der Notwendigkeit, diese Materialien für das Heizen oder die Stromerzeugung zu verbrennen, stiegen die Emissionen von Stickstoff in die Atmosphäre und wurden zur Hauptursache der Zunahme des Treibhauseffekts. Zu dem CO2, das durch den Einsatz dieser fossilen Brennstoffe im Transportwesen, in der Industrie sowie zur Energieerzeugung im Allgemeinen entsteht, kommen weitere Gase. Dadurch werden die Umweltemissionswerte noch erhöht und die Klimaerwärmung nimmt weiter zu.
     
  • Wie werden die Emissionen berechnet?
    Heute wird zur Berechnung der in der Atmosphäre erreichten Werte dieCO2-Bilanz herangezogen, die die Menge der Treibhausgase widerspiegelt, die durch die menschliche Aktivität produziert wird. Entsprechend dem Kyoto-Protokoll entspricht sie der Gesamtheit der mit CO2 verbundenen Gasemissionen während der Produktionsphasen eines Produkts. Der Wert, der sich aus allen während der Produktionsphase emittierten Treibhausgasgasen ergibt, wird in CO2-Äquivalenten ausgedrückt. Eine Packung von 500 g Rindfleisch etwa hat eine CO2-Bilanz von 165 kg Co2-Äquivalenten, ein Liter Milch entspricht 17 kg Co2-Äquivalenten, eine Packung von 1 kg Kafee 74 kg.

  • Die Emissionen auch mit nachhaltiger Mobilität senken.
    Wir alle können durch die Änderung einiger Verhaltensweisen oder das Treffen bestimmter Entscheidungen zur Senkung der CO2-Emissionen beitragen.Heute wachsen das Bewusstsein und die Empfänglichkeit gegenüber den Problemen in Verbindung mit dem Klimawechsel kontinuierlich, da ihre Auswirkungen bereits für alle sichtbar sind. Aus diesem Grund stellt Alkè nicht nur Elektrofahrzeuge mit null Emissionen her, sondern bemüht sich auch um die Verfolgung einer Umweltpolitik, die darauf abzielt, auch die bei der Produktion von Elektrofahrzeugen entstehenden CO2-Emissionen zu reduzieren.
     
    Der Transportbereich begann bereits vor einigen Jahren mit der Senkung des Verbrauchs fossiler Brennstoffe und der CO2-Emissionen. Die auf Kraftstoffarten wie Benzin, Diesel, Flüssig- und Erdgas zurückzuführenden Auswirkungen auf die Umwelt haben auch die Hersteller von Fahrzeugensensibilisiert und sie in Richtung einer Zukunft im Zeichen des Umweltschutzes und der Energieeinsparung verwiesen. Die Regierungen der Europäischen Union haben durch eine Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rats (EG Nr. 443/2009) Parameter festgelegt, um die neuen Grenzwerte und Leistungsstufen der neuen Fahrzeuge in Bezug auf ihre Emissionswerte hervorzuheben.
     
    Die Hersteller müssen entsprechend den Bestimmungen der Verordnung ab 2015 sowohl für leichte Fahrzeuge wie für Schwerfahrzeuge bestimmte Emissionsgrenzwerte sicherstellen. Darüber hinaus werden auch die Fahrzeuglenker in den Prozess der Kraftstoff- und CO2-Emmisionsreduzierung miteinbezogen sein. So ist ein Leitfaden der Umweltverträglichkeit umsetzbar, indem eine korrekte Wartung und die Berücksichtigung einiger Regeln des Ecodriving eingeplant werden. Die grünen Technologien wie Biodiesel, Hybridmotoren und Elektrofahrzeuge ohne Abgasemissionen sind keine Fiktion einer nahen Zukunft mehr sondern bereits Realität.
     

Wenn Sie die Preise der Elektrofahrzeuge ohne Abgasemissionen von Alke' erfahren möchten, senden Sie uns eine kurze Mitteilung:







 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Elektrofahrzeuge ATX210E
Elektrotransporter ATX230E
Elektrofahrzeug ATX240E
Elektrofahrzeuge ATX110E

Elektrofahrzeug Alke’ Quick Guide

Elektrofahrzeug Quick Guide

Weltweit Alke
Weltweit Alke
Wie finden Sie die Alkè Produkte? Besuchen Sie unsere Händlersuche Seite.
Angebot für Elektrofahrzeuge

Fahrzeuge für die Müllabfuhr

Fahrzeuge für die Müllabfuhr
- Ladevolumen 2000 l
- geräuscharm und umweltfreundlich
- Steigfähigkeit bis 30%
- 90°-Kippvorrichtung
- und noch vieles
mehr

Elektrofahrzeuge Alke'

Alke' Elektrofahrzeuge
- Anhängelast bis 3.000 kg
- geräuscharm und umweltfreundlich
- Nutzlast bis 1.000 kg
- Steigfähigkeit bis 40%
- geländegängig
- und noch vieles
mehr

Zum Seitenanfang