isotherme lieferwagen alke

 

Isotherme Lieferwagen ALKE'

 

 

Der isothermische Transporter von Alkè mit Elektromotor wird meist für die Lieferung von Lebensmitteln oder verderblichen Waren an Geschäfte in der Altstadt und in der Fußgängerzone eingesetzt. Dieser Transporter mit kontrollierter Temperatur kann auch für den Transport von Medikamenten verwendet werden.
 

 

Warum Isotherme Lieferwagen von Alkè wählen?

  • Zertifizierung ATP - FRAX für die Lieferung von Lebensmitteln und frischen Gerichten oder Medikamenten
  • 100 % Elektrisch: in sie können in verkehrsberuhigten Zonen zirkulieren
  • Besonders kompakt: 140 cm
  • Ideal zur Lieferung mit kontrollierter Temperatur

 

Isotherme Lieferwagen oder mit Kühlzelle

Die isotherme Box hält die Temperatur der Waren und minimiert den Wärmeverlust. Isolierte Transporter können auch mit einer Kühlzelle ausgestattet sein. Diese Fahrzeuge werden in der Regel für die Verteilung auf lokaler Ebene eingesetzt und eignen sich für den Transport von Lebensmitteln. Die isolierten isothermen Fahrzeuge von ALKE‘ haben deutlich kleinere Abmessungen mit einer Gesamtbreite von nicht mehr als 140 cm, die eine extreme Wendigkeit bei jedem Manöver garantiert. Der Standardeinsatz dieser Fahrzeuge ist häufig mit dem Lebensmittelbereich zur Lieferung verderblicher Waren verbunden. Die hohe Batteriekapazität (bis zu 200 km) ermöglicht es den Fahrzeugen, den ganzen Arbeitstag lang ohne Unterbrechung zu arbeiten, was die Effizienz und Produktivität der Liefertätigkeit maximiert. Die Struktur der isothermischen Box ist isoliert, um die Innentemperatur zu isolieren und stabil zu halten und so eine Temperaturstreuung zu vermeiden. Aus diesem Grund werden diese isothermen Transporter auch im Gesundheitswesen immer häufiger für den Transport von Medikamenten eingesetzt.

 

elektrofahrzeug mit kuehlraum alke

 

Isotherme Lieferwagen zugelassen für den Transport von Lebensmitteln oder Medikamenten

Kunden wollen immer häufiger frische Lebensmittel direkt zu Hause erhalten, in den letzten Jahren haben die Hauslieferungen in der Zone mit beschränktem Verkehr stark zugenommen. Um dieser Nachfrage gerecht zu werden, hat Alkè die neuen elektrisch isolierten Transporter entwickelt. Diese isolierten isothermen Fahrzeuge werden in Stadtzentren, in kleinen Dörfern, in Wohnanlagen, in Krankenhäusern und entlang der Küste verwendet, um verderbliche Waren an Geschäfte in verkehrsberuhigten Bereichen zu liefern, die für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren gesperrt sind. Die isothermen Transporter von Alkè haben die Straßenzulassungskategorie N1 und können als emissionsfreie Fahrzeuge in Bereiche mit Verkehrsbeschränkungen oder geschlossenen Räumen gelangen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, Waren bei kontrollierter Temperatur zu transportieren, sind isotherme Transporter die ideale Lösung.

 

ATX-Merkmale mit isothermischer Box Beschreibung
Elektro- Motor Die Drehstrommotoren garantieren eine sehr hohe Leistung und gleichzeitig eine Energieeinsparung, was sich in einem geringeren Verbrauch ausdrückt.
Höchstgeschwindigkeit: 44 km/h Der reduzierte Modus ermöglicht eine optimale Nutzung des verfügbaren Drehmoments und eine bessere Fahrkontrolle.
Motorbremse: Ja Die Motorbremse mit Energierückgewinnung sorgt für hohe Sicherheitsstandards und perfekte Wendigkeit bei Fahrten auf Gefällen sowie eine Reduzierung des Verbrauchs.
Reichweite: 60-200 km Je nach den Bedürfnissen des Kunden und der gewählten Batterie.
Maximale Nutzlast: 1514 kg Hängt vom ausgewählten Modell ab: 340E - 330E - 320E
Innevolumen: 2,8 m³ oder 3,7m³ Je nach ausgewählter Ladefläche
(1800 oder 2000 mm)
Abmessungen der Box: 1800/2000 mm x 1260 mm x 1230/1330 mm Es kann zwischen zwei Dimensionen ausgewählt werden
Türen: 4 seitliche Schiebetüren Sie erleichtern erheblich das Be- und Entladen der Waren

 

 

 

Fordern Sie die Preise der Isothermen Lieferwagen Alkè ATX an, schreiben Sie uns hier eine Nachricht:





Daten verarbeitet in Übereinstimmung mit Gesetzesdekret 196/03 und “DSGVO” 2016/679/EU

 

 

Zum Seitenanfang