hochleistungs golfcart landwirtschaft reiten alke

 

Golfcart für Landwirtschaft und Reiten

 

Wenn Ihnen das normale Golfcart nicht ausreicht, sondern Sie 35 % Steigung und 1.630 kg Last zu überwinden haben, dann ist das elektrische Alkè-Transportfahrzeug die Lösung. Die Alkè-Fahrzeuge können auf allen Geländetypen eingesetzt werden. Sie sind geräuscharm und schadstofffrei, weshalb sie häufig in der Landwirtschaft und beim Reiten eingesetzt werden.

 

 

Warum Alkè-Golfcart für Landwirtschafts wählen?

  • Keine Emissionen: Sie belasten die Umwelt nicht und schützen die Tiere
  • Extrem widerstandsfähig: Tragfähigkeit bis zu 1.630 kg (Fahrwerk) und Schleppkapazität bis zu 4.500 kg
  • Die Leistungsfähigkeit im Gelände ist vergleichbar mit der eines 4x4 und es können Steigungen von bis zu 35 % bewältigt werden
  • Besonders vielfältig dank der zahlreichen verfügbaren Ausstattungen

 

 

Golfcart, die ideal für Landwirtschafts- und Reitbetriebe sind

Die elektrischen Golfcarts von Alkè sind besonders widerstandsfähig, umweltfreundlich und für jedes Gelände geeignet. Daher sind sie in der Landwirtschaft sehr verbreitet. Zu den häufigsten Verwendungszwecken gehören Reitställe, in denen sie für die Pflege und Wartung von Pferden eingesetzt werden. Für dieselben Aktivitäten sind sie auch auf Landwirtschaftsbetrieben, in großen Landgütern und in Agriturismo-Betrieben zu finden. Es handelt sich um leistungsfähige Arbeits-Golfcarts. Sie können eine Ladekapazität von 1.630 kg (Fahrwerk) und eine Schleppkapazität von 4.500 kg (privater Bereich) erreichen. Zudem handelt es sich um Fahrzeuge, die auf jedem Gelände gut zurechtkommen und sich somit für diesen Sektor besonders eignen.

 

Golfcart mit Aufbauten

Golfcart mit Aufbauten

Bordwände

Bordwände

Golfcart Landwirtschaftsbetriebs

Golfcart Landwirtschaftsbetriebs

 

Maximale Anpassung der Ausstattung

Eines der wichtigsten Merkmale der Alkè-Elektro-Golfcarts ist ihr hohes Maß an Anpassungsfähigkeit. Die Anpassung an Kundenwünsche in Kombination mit hoher Leistung ist mit Sicherheit einer der entscheidenden Faktoren bei der Auswahl. Zu den häufigsten Ausführungen, die in Reit- und Landwirtschaftsbetrieben eingesetzt werden, gehören: Aufbauten mit nach drei Seiten zu öffnenden Wänden, elektrohydraulische Kippvorrichtungen und Überbauten. Die Möglichkeit, die Ausstattung zu wählen, die sich am besten an die eigenen Bedürfnisse anpasst, macht diesen Golfcarts äußerst effizient.

 

golfcarts landwirtschaft alke

 

Golfcarts, die für die Landwirtschaft zugelassen sind

Alle Alkè-Elektrofahrzeuge sind für den Straßenverkehr zugelassen. Daher können sie sowohl in Reitbetrieben oder auf dem Bauernhof als auch auf öffentlichen Straßen eingesetzt werden. Die Möglichkeit, auf öffentlichen Straßen zu fahren, ist ein weiteres Plus für die Alkè-Fahrzeuge, denn sie sind sehr vielseitig einsetzbar. Sollte es notwendig sein, Arbeitsgruppen innerhalb der Anlage zu befördern, bietet die Alkè-Fahrzeugpalette auch Ausführungen mit 4 Sitzen. Diese sind ebenfalls für den Straßenverkehr zugelassen.

 

Falls Sie Informationen zum Preis von Golfcart für die Landwirtschafts- und Reitbetriebe erhalten möchten, senden Sie uns bitte hier eine Nachricht:





Daten verarbeitet in Übereinstimmung mit Gesetzesdekret 196/03 und “DSGVO” 2016/679/EU

 

 

 

 

Zum Seitenanfang