elektrokarren lagerhaus alke

 

Elektrokarren für Lagerhaus

 

 

Elektrokarren für Lagerhaus von Alkè sind Querfahrzeuge für den Warenumschlag in allen Bereichen, die sich dank ihres vollelektrischen Antriebs besonders für den Transport in geschlossenen Räumen eignen.
 

 

Warum ein Elektrokarre von Alkè wählen

  • Besonders kompakt: 140 cm
  • Große Ladekapazität: 1630 kg (pro Fahrgestell)
  • Große Anhängelast: 4500 kg Privatbereich 2000 kg auf der Straße
  • Elektrische Maschine für den Straßenverkehr zugelassen N1

 

Kompaktes und leistungsstarkes Elektrokarren

Die Elektrokarren für Lagerhaus von Alkè können einen oder mehrere Lastwagen mit einer Anhängelast von bis zu 4.500 kg ziehen. Obwohl diese Elektrokarren für Lagerhaus sehr kompakt sind, können sie bis zu 1.630 kg transportieren (pro Fahrgestell). Sie sind sehr kompakte und wendige Fahrzeuge, die bis zu drei Paletten gleichzeitig transportieren können. Sie sind ideal für den Transport von Waren vom Lager zur Produktionseinheit in verschiedenen Industriezweigen, aber auch auf Flughäfen, Bahnhöfen oder im öffentlichen Sektor. Diese Logistikfahrzeuge können mit einer Lithiumbatterie eine Reichweite von bis zu 200 km erzielen und können mit einem zusätzlichen Satz ausfahrbarer Batterien für den 24-Stunden-Betrieb ausgestattet werden, wenn ein kontinuierlicher Arbeitszyklus erforderlich ist, wie z. B. in einigen Produktionsstätten und Flughäfen. Sie sind ideal, um die manuelle Handhabung von Lasten zu vermeiden und den Transport zu beschleunigen.

 

logistikfahrzeuge elektrischer traktion

 

Elektrokarren für den Straßenverkehr zugelassen

Diese elektrischen Arbeitsfahrzeuge können auch mit einem oder mehreren Anhängern mit Stahlbordwänden oder Heckklappen ausgestattet werden, je nach den Bedürfnissen des Kunden. In dieser Konfiguration können diese Elektrokarren für Lagerhaus auch auf der Straße eingesetzt werden, da sie N1-zugelassen sind. Es gibt mehrere Modelle von Elektrokarren für Lagerhaus von Alkè. Das für den Einsatz unter den härtesten und kontinuierlichsten Bedingungen am besten geeignete ist sicherlich der ATX 340E, der mit erstklassigen technischen Lösungen ausgestattet ist, die direkt aus der Welt der Gabelstapler stammen. Elektrokarren für Lagerhaus von Alkè schaffen es, hohe Leistung mit kompakten Abmessungen zu kombinieren. Dies ermöglicht es, hohe Lasten zu handhaben und sich gleichzeitig leicht zwischen den Lagergängen zu bewegen. Elektrokarren für Lagerhaus von Alkè können für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen ATEX-zertifiziert werden.

 

 

 

Um technische und kommerzielle Informationen über die Elektrokarren von Alkè zu erhalten, schreiben Sie bitte eine Nachricht in das folgende Feld:





Daten verarbeitet in Übereinstimmung mit Gesetzesdekret 196/03 und “DSGVO” 2016/679/EU

 

 

Zum Seitenanfang