Test Elektro-Transporter bei Steigungen mit Bremsschwellen

 

Elektro-Transporter Test auf Gefälle und Bremsschwellen

 

Elektro-Transporter bei Steigungen; hier eine Beschreibung zur Überwindung einer Bremsschwelle bei Steigungen und zum Erhalt der maximalen Leistung unseres Elektro-Transporters.
 

 

Wie man Elektrofahrzeuge am besten auf Fahrbahnschwellen einsetzt

  • Das Vorhandensein vieler Unebenheiten erhöht den Verbrauch pro Kilometer eines Fahrzeugs
  • Wie man das Abwürgen eines Elektrofahrzeugs vermeiden kann
  • Was tun, wenn ich einen Bordstein von 10 Zentimetern habe?
  • Wie man mit einem Elektroauto vom Bordstein kommt

 

Elektrofahrzeuge: Fahrbahnunebenheiten, Stufen, Bürgersteige, Bordsteine

Das Überwinden einer Steigung mit dem Elektro-Transporter ist schon an sich recht schwierig, da eine beachtliche Leistung und elektrische Energie benötigt wird. Wenn dabei auch noch eine Bremsschwelle zu nehmen ist, gestaltet sich die Sache noch um einiges komplizierter. Bei völligem Stillstand wird das Überwinden einer Bremsschwelle - so klein und unscheinbar sie auch scheinen mag - recht aufwendig. Hier ein Test mit einem Elektro-Transporter bei einer relativ hohen Bremsschwelle. Das Gefälle der Bremsschwelle beträgt zusammen mit dem der Rampe 70 %, was circa 38.4 Grad entspricht. Die Steigung der Rampe liegt bei circa 20 %. Beim getesteten Elektro-Transporter handelt es sich um einen Alke' ATX mit 2 Antriebsrädern. Dies ist, als würde eine Steigung von 70 % genommen - für ein normales 2WD-Elektrofahrzeug etwas Unmögliches. Die Elektro-Transporter von Alkè sind in der Lage, Steigungen einer Stärke von 35 % zu überwinden.

 

Kipper verlässt Bordsteine, Gehsteige oder Bodenwellen

 

Letzter Tipp für Elektroautos: Wie man Straßenunebenheiten, Stufen, Bordsteine und Gehwege problemlos überwindet

Legen wir die Bremsschwellen aus dem Film zugrunde, so haben diese ein Gefälle von 50 %, das mit einer Steigung von 20 % summiert wird; dies ergibt eine Gesamtsteigung, welche, wenn auch viel kürzer, VIEL anspruchsvoller ist. Es wird eine minimale Anlaufstrecke, auch nur von 5-10 cm, benötigt, und die Bremsschwelle kann mühelos überwunden werden. Achten Sie jedoch darauf, die Geschwindigkeit sehr niedrig zu halten, insbesondere bei Stufen, da sowohl die Reifen des Fahrzeugs als auch die Aufhängung unter Belastung stehen.

 

Für Informationen zu Alke' Elektro-Transportern schreiben Sie bitte eine kurze Nachricht.





Daten verarbeitet in Übereinstimmung mit Gesetzesdekret 196/03 und “DSGVO” 2016/679/EU

 

 

Zum Seitenanfang