ATEX Ex-Schutz Fahrzeuge

Ex-Schutz Fahrzeuge für gefährliche Bereiche

atex ex schutz fahrzeuge alke

 

Die Ex-Schutz Elektrofahrzeuge von Alke' werden hergestellt, um hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards zu garantieren. Entdecken Sie alle verfügbaren Anwendungen und Zertifizierungen!

 

 

Warum die ATEX Ex-Schutz Fahrzeuge von Alke' wählen?

  • Zahlreiche Zertifizierungen verfügbar: ATEX, UL/NEC, IECEx
  • Getestet für den Betrieb bei extremen Temperaturen: von Wüstengebieten bis hin zu gefrorenen Heiden
  • Extrem robust: Tragfähigkeit bis zu 1.205 kg und Anhängelast bis zu 4.500 kg
  • Möglichkeit, zwischen verschiedenen Konfigurationen zu wählen: für Logistik, Erste Hilfe, Wartung usw.
  • Hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards

 

ATEX Ex-Schutz Elektrofahrzeuge für die Öl- und Gasindustrie und weitere Bereiche

Alke' beliefert den Öl- und Gassektor bereits seit mehreren Jahren mit seinen explosionsgeschützten Fahrzeugen, aber in der letzten Zeit haben die Hauptakteure des Sektors die Notwendigkeit unter Beweis gestellt, das Sicherheitsniveau innerhalb ihrer Produktions- und Extraktionsanlagen zu erhöhen und gleichzeitig die betriebliche Leistung der internen Logistik zu maximieren.
Die Elektrofahrzeuge von Alke' mit explosionsgeschützter Zertifizierung (ATEX, UL/NEC, IECEx) sind in diesem Sinne der qualifizierteste Vorschlag. Nicht zufällig wurde Alke' in verschiedenen Situationen von den Spitzenmanagern der großen Ölgesellschaften der Welt um direkte Beratung gebeten, um zu verstehen, wie Logistiklösungen für explosionsgefährdete Bereiche mit explosionsgeschützten Elektrofahrzeugen von Alke' am besten eingerichtet werden können.

 

ATEX Ex-Schutz Fahrzeuge

ATEX Ex-Schutz Fahrzeuge

Ex-Schutz Fahrzeuge - Flotte

Ex-Schutz Fahrzeuge - Flotte

Transporter ATEX

Transporter ATEX

 

Explosionsgeschützte Anwendungen - Die verschiedenen verfügbaren Lösungen

Die explosionsgeschützten Fahrzeuge von Alke' sind mit 2- oder 4-Sitzer-Kabinen und in verschiedenen Konfigurationen erhältlich. Diese Fahrzeuge werden häufig an die Spezifikationen der einzelnen Endkunden angepasst (spezielle Ausstattung der Ladefläche, spezielle Beleuchtungslösungen wie Scheinwerfer für die Nachtwache, Erste-Hilfe-Krankenwagen oder für den Transport von Materialien oder Spezialausrüstung, explosionsgeschützte Feuerwehrfahrzeuge usw.).
Bis heute sind die am meisten nachgefragten Lösungen die nach den ATEX-Vorschriften für den Betrieb in Zone 2 (3G IIB T3) und Zone 1 (2G IIB T3) zertifizierten Lösungen, wobei diese Letze einen höheren Wachstumstrend zeigt, da sie mehr Flexibilität und höhere Sicherheitsstandards ermöglichen (explosionsgeschützte Elektrofahrzeuge, die für den Betrieb in Zone 1 zertifiziert sind, können tatsächlich in Zone 2 betrieben werden, aber nicht umgekehrt). Alke' ist auch in der Lage, auf Anfrage spezielle Konfigurationen für bestimmte Anwendungen oder Sektoren zu entwickeln, wie z.B. unterirdisch (ATEX M2) oder in Umgebungen, in denen explosive Materialien vorhanden sind (z.B. Munition und Feuerwerkskörperprodukte - IP 4X und IP 5X).

 

Explosionsgeschützter Akkupack

Explosionsgeschützter Akkupack

Explosionsschutz-Komponenten

Explosionsschutz-Komponenten

Vollelektrische ATEX-Fahrzeuge

Vollelektrische ATEX-Fahrzeuge

 

 

 

Wenn Sie Informationen über Ex-Schutz Fahrzeuge erhalten möchten, schreiben Sie eine kurze Nachricht:





Daten verarbeitet in Übereinstimmung mit Gesetzesdekret 196/03 und “DSGVO” 2016/679/EU

 

 

Zum Seitenanfang