Die ideale Batterie für Ihr Elektrofahrzeug

Bei Alkè können Sie zwischen drei verschiedenen Arten von Batterien für Ihre Elektrofahrzeuge wählen: Batterien mit Blei-Säure, Blei-Gel, Lithium-Ionen

Elektrofahrzeuge mit Blei-Lithium-Gel-Batterie
Je nach Anforderung und wo Sie Ihr Elektrofahrzeug einsetzen möchten, können Sie zwischen drei verschiedenen Batterien wählen: Blei-Säure, Blei-Gel, Lithium-Ionen.
    icon catalogue icon data sheet icon world
    Fahrzeugkatalog Technische Daten Alkè weltweit
 
Batterie für das Elektrofahrzeug von Alke

Das Elektrofahrzeug von Alkè kann mit 3 verschiedenen Arten von Batterien ausgestattet werden: Blei-Säure, Blei-Gel und Lithium-Ionen (LiFePO4).

Je nachdem, welche Anforderungen Sie an Reichweite und Ladezeit stellen, können Sie Ihr Fahrzeug mit einer dieser Batterien ausrüsten.

Säure-Blei-Batterien sind am gebräuchlichsten, da sie preiswert und zuverlässig sind, Blei-Gel-Batterien werden bevorzugt ausgewählt, weil sie wartungsfrei sind, während Batterien mit Lithium-Ionen wegen ihrer Leistung und Reichweite aufgrund des niedrigen Gewichts und langer Nutzungsdauer punkten können. Bei einer Lithium-Ionen-Batterie können auch nur Teilladungen durchgeführt werden.

Jede Technologie verfügt über diverse Vorteile, aber es ist wichtig, die Variante auszuwählen, die für Ihren Einsatzbereich am geeignetsten ist.

Nachfolgend finden Sie die wichtigsten Vorteile der drei Batterie-Typen:

Warum sollten Sie eine Blei-Säure-Batterie (neueste Generation) wählen
  • Kostengünstig
  • Vielseitig
  • Langlebig

Kostengünstig: Von den verschiedenen Batteriearten ist die Batterie mit Blei-Säure die wirtschaftlich günstigste. Diese Batterie wird am häufigsten in Bereichen eingesetzt, wo die Geschwindigkeit des Fahrzeugs keine große Rolle spielt.

Vielseitig: Die Blei-Säure-Batterien können in zahlreichen Bereichen und für unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden, da sie keine übermäßige Wartung benötigen. So sind sie zum Beispiel ideal für den Einsatz auf Campingplätzen, in Feriendörfern und für allgemeine Arbeiten.

Langlebig: Alkè hat für seine eigenen Fahrzeuge Batterien für 1.200 Zyklen gewählt, so dass die durchschnittliche Lebensdauer dieser Batterien im Verhältnis zum Preis sehr hoch ist.

Emissionsfreies Elektrofahrzeug
Reichweite* bis zu 100 km
Ladezeit 8 Stunden (100%) - 4,5 Stunden (80%)
Verbrauch für eine volle Aufladung* 9 - 13 kWh
Batterie abnehmbar (Modelle ATX240 E/ED/H/HL) Ja
Anzahl der Zyklen * 1.200 - 1.500
* Je nach Batterie-Kapazität
Wenn Sie eine Batterie benötigen, die extrem flexibel, professionell und kostengünstig ist .
Haupteinsatzbereiche: sie wird zu 80% in zahlreichen Einrichtungen, Feriendörfern, Industriebetrieben etc., darunter auch geschlossene Räume mit hohen Besucherzahlen, eingesetzt.
Warum sollten Sie eine Blei-Gel-Batterie (wartungsfrei) wählen
  • Keine Wartung nötig
  • Vollkommen versiegelt
  • Einsatz in geschlossenen Räumen

Wartungsfrei: Bei dieser Art von Batterie ist es nicht nötig, Wasser nachzufüllen, aber im Gegensatz zu den anderen Batterien ist sie empfindlicher in Bezug auf die Aufladespezifikationen.

Vollkommen versiegelt: Dies kann für bestimmte Bereiche notwendig sein, wenn Sie die Sicherheit benötigen, dass keine Flüssigkeit ausläuft.

Einsatz in geschlossenen Räumen: Diese komplett versiegelten Batterien werden für gewöhnlich gewählt, wenn das Fahrzeug (fast) ausschließlich in geschlossenen Räumen eingesetzt wird.

Batterie-Ladestation für Elektrofahrzeuge
Reichweite* bis zu 80 km
Ladezeit 11 Stunden
Verbrauch für eine volle Aufladung* 7.5 - 12 kWh
Batterie abnehmbar (Modelle ATX240 E/ED/H/HL) Ja
Anzahl der Zyklen * 700 - 1.200
* Ja nach Batterie-Kapazität
Wenn Sie eine wartungsfreie und vollkommen versiegelte Batterie benötigen.
Haupteinsatzbereiche: Krankenhäuser, Flughafengebäude, Museen, etc.
Warum sollten Sie eine Batterie mit Lithium-Ionen (LiFePO4) wählen
  • Größere Reichweite
  • Langlebig
  • Schnelle Aufladung
  • Größere Ladekapazität

Größere Reichweite: Mit dieser Art von Batterie ist es möglich, mit dem Elektrofahrzeug die doppelte Strecke zu fahren.

Langlebig: Diese Batterien haben eine im Vergleich zu anderen Batterien deutlich höhere Lebensdauer von ca. 2.000 Zyklen.

Schnelle Aufladung: Eine Aufladung zu 100% ist in 1,5 Stunden und zu 80% in 1 Stunde möglich. Darüber hinaus sind auch Teilaufladungen machbar, daher sind diese Batterien ideal für Spezialeinsätze geeignet, 24/24 h.

Größere Ladekapazität: Da diese Batterie viel leichter als vergleichbare andere Batterien ist, verfügt das Fahrzeug über eine höhere Nutzlast, die sich vor allem bei einem Einsatz abseits der Straße, wo keine Zulassungsbeschränkungen beim Gewicht bestehen, bemerkbar macht.

Schnelle Aufladung der Fahrzeuge von Alke’
Reichweite* bis zu 150 km
Ladezeit* 3.5 - 6.5 Stunden
Schnell-Ladezeit* 1.5 - 2.6 Stunden
Verbrauch für eine volle Aufladung* 8.4 - 16.8 kWh
Anzahl der Zyklen 2.000
* Je nach Batterie-Kapazität
Wenn Sie eine Batterie mit größerer Reichweite und höherer Leistung benötigen.
 
Haupteinsatzbereiche: Diese Batterie kann in verschiedensten Bereichen eingesetzt werden. Sie erfüllt nicht nur die Anforderungen einer Gel-Batterie (wartungsfrei), sondern sie besitzt noch zahlreiche weitere Vorzüge. Daher liegt sie preislich etwas höher..

Mit der Lithium-Ionen Batterie sind Teilladungen möglich.
Die Konfiguration mit einer Lithium-Batterie ist zur Vorheizung der Batteriezone im Winter vorgesehen. So ist ein Einsatz auch bei Temperaturen unter Null Grad Celsius möglich.
Jeder Batterietyp verfügt über seine eigenen Vorteile, daher ist es wichtig, die Anforderungen und Einsatzbereiche des Fahrzeugs genau zu kennen, um den größtmöglichen Nutzen daraus zu ziehen.

Das qualifizierte Team von Alkè ist Ihnen gerne dabei behilflich, die für Sie geeignete Batterie zu finden, damit Sie die Leistung Ihres Fahrzeugs bestmöglich ausnutzen können.

Die angegebene Reichweite bezieht sich auf einen Betrieb auf ebener Straße unter optimalen Einsatzbedingungen mit ECO-Modus, dem richtigen Fahrstil und Energy Saver, einer Geschwindigkeit von 60 % der Höchstgeschwindigkeit, kein Dauereinsatz (Batterie-Entladung in 5 Stunden).

Elektroantrieb
Für weitere Informationen über die geeignetste Batterie zum Einsatz in einem Elektrofahrzeug schreiben Sie bitte eine kurze Nachricht an:




 

 

Zum Seitenanfang